Willkommen bei DocCheck

Mach mal Sinn als

Werkstudent Medical Content (m/w/d)

Du hast Lust, durch Recherche von außergewöhnlichen medizinischen Fällen und Sachverhalten deinen Horizont zu erweitern? Du hast großen Spaß daran, komplexe naturwissenschaftliche und medizinische Themen verständlich, interessant und zielgruppengerecht aufzubereiten? Dann komm zu uns, tauche in die Welt des Flexikons ein und nutze dein medizinisches Wissen in dem du Videodrehs für unsere HowTo-Erklärreihe begleitest, eigene Beiträge verfasst und unsere Social-Media-Inhalte mitgestaltest. Bei uns hast du jede Menge Freiraum für eigene Ideen, wir nehmen Rücksicht auf dein aufwändiges Studium und bieten dir viel Flexibilität bei Arbeitszeiten und Co – auch Home Office ist möglich.

Übrigens: Wie genau das im Alltag aussieht kannst du in unserem kurzen TikTok mit unserer Werkstudentin Selina sehen!

Das gibt's obendrauf

Aufstiegschancen

Flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Regelung

Vielfältige Projekte mit Eigenverantwortung

Bis jetzt...

  • studierst du Medizin und hast bereits die ersten sechs Semester geschafft
  • kannst du routiniert mit wissenschaftlichen Studien umgehen und arbeitest gewissenhaft 
  • hast du ein gutes Sprachgefühl, bist schreibaffin und kommunikationsstark

Ab jetzt...

  • recherchierst du aktuelle medizinische Themen und erstellst daraus Content für das Flexikon und überarbeitest bereits bestehende Artikel 
  • erstellst, überarbeitest und prüfst du Skripte für unsere Videodrehs (HowTo-Erklärreihe und 3D-Modellvideos) und begleitest Drehs in Kliniken als medizinischer Ansprechpartner 
  • schnupperst du bei Interesse in den Bereich Social Media, gestaltest redaktionelle Inhalte, und planst, wann welche Inhalte auf unseren Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, TikTok und Youtube) gepostet werden

O-Töne

„Die flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege bei DocCheck machen das Arbeiten effektiv. Ich finde es toll, dass man auch mit der Geschäftsführung direkt in den Austausch gehen kann – das spornt an!“

Julia, seit 2019 im Account Management

O-Töne

„Wir arbeiten kaum etwas nach Schema F ab, suchen bei allen Projekten nach geeigneten Lösungen und sind immer offen für Trends und neue Technologien. Das mag anstrengend klingen, aber es lohnt sich.“

Thomas, seit 2005 im Design

O-Töne

„Ich wurde engagiert, um etwas Tolles aufzubauen. Dazu bekomme ich genau die Unterstützung und die Freiheiten, die ich brauche. Das ist enorm motivierend.“

Anja, seit 2014 bei Doccheck Research

DocCheck AG
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln

Hat's Klick gemacht?

Dann freue ich mich auf deine Bewerbung!

Ich heiße Amelie Sievers, bin deine Ansprechpartnerin im HR Management und bearbeite deine Bewerbung. In der Company duzen wir uns untereinander — damit du dich schnell daran gewöhnst, fangen wir am besten gleich hier damit an.