Willkommen bei DocCheck

Mach mal Sinn als

Junior Product Engineer (m/w/d)

Du hast Lust innovative Produkte zu entwickeln, beginnend bei der Ideenfindung bis hin zur Entwicklung der Marktreife? In unserem kürzlich gestarteten DocCheck Things Lab in Wesseling-Berzdorf stehen die neuesten 3D Technologien bereit, um originelle Medizinprodukte für unseren DocCheck Shop zu entwickeln. Du bekommst Freiheiten für deine Ideen und kannst dich in einer Startup Atmosphäre bezüglich der Funktion, Innovation und dem Style neuer Produkte richtig austoben. 

Übrigens: Unser erstes Produkt der DocCheck Things kannst du hier entdecken!

Das gibt's obendrauf

Flexible Home-Office-Regelung

1.000 EUR Weiterbildungsbudget pro Jahr

Gewinnbeteiligung und Aktienpakete

Bis jetzt...

  • hast du Produktdesign, Ingenieurwesen oder Elektrotechnik studiert und konntest circa 1 Jahr Berufserfahrung nach deinem Abschluss sammeln 
  • konntest du bereits praktische Erfahrung im 3D Druck sammeln und kannst Fusion 360 oder Solidworks sicher verwenden
  • besitzt du ein Verständnis für die Bedienung von 3D-Druckmaschinen sowie für Kalibrierung, Wartung und Service für FDM und DLP

Ab jetzt...

  • generierst du Ideen für neue Medizinprodukte und überlegst, wie bestehende Produkte innovativer gestaltet werden können 
  • entwickelst du dafür Prototypen, testest diese und vergleichst verschiedene Fertigungsmöglichkeiten 
  • setzst du neueste Technologien wie MJF Printing und Methoden wie additive Fertigung und agile Produktentwicklung ein und behältst dabei auch immer die Wirtschaftlichkeit im Blick 

O-Töne

„Die flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege bei DocCheck machen das Arbeiten effektiv. Ich finde es toll, dass man auch mit der Geschäftsführung direkt in den Austausch gehen kann – das spornt an!“

Julia, seit 2019 im Account Management

O-Töne

„Wir arbeiten kaum etwas nach Schema F ab, suchen bei allen Projekten nach geeigneten Lösungen und sind immer offen für Trends und neue Technologien. Das mag anstrengend klingen, aber es lohnt sich.“

Thomas, seit 2005 im Design

O-Töne

„Ich wurde engagiert, um etwas Tolles aufzubauen. Dazu bekomme ich genau die Unterstützung und die Freiheiten, die ich brauche. Das ist enorm motivierend.“

Anja, seit 2014 bei Doccheck Research

DocCheck AG
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln

Hat's Klick gemacht?

Dann freue ich mich auf deine Bewerbung!

Ich heiße Miriam Rauba, bin HR Manager und bearbeite deine Bewerbung. In der Company duzen wir uns untereinander — damit du dich schnell daran gewöhnst, fangen wir am besten gleich hier damit an.