Willkommen beim DocCheck Shop

Mach mal Sinn als

Lagermitarbeiter – Schwerpunkt Gravuren (m/w/d)

Dich begeistern technische Anlagen und die maschinelle Fertigung, wobei du gleichzeitig ein Auge für Details hast? Sorgfältiges und gründliches Arbeiten ist genau dein Ding? Dabei möchtest du eigenverantwortlich deine Aufgaben erledigen und am Ende das Ergebnis deiner Arbeit auch wirklich sehen können? Dann bist du bei uns genau richtig! Dich erwarten vielseitige Tätigkeiten entlang des gesamten Gravurprozesses und ein perfektes Gleichgewicht zwischen der Nutzung der Gravursoftware, der Arbeit an der Maschine sowie der händischen Arbeit am Produkt. Unser Logistik-Team vom DocCheck Shop in Hürth freut sich auf deine Unterstützung! 

Das gibt's obendrauf

Flexible Home-Office-Regelung

1.000 EUR Weiterbildungsbudget pro Jahr

Gewinnbeteiligung und Aktienpakete

Bis jetzt...

  • hast du schon Erfahrung in ähnlichen Fertigungsprozessen gesammelt oder bringst Interesse an der Arbeit mit technischen Anlagen mit
  • geht dir der Umgang mit dem PC leicht von der Hand und auch eine unbekannte Software stellt für dich kein Hindernis dar
  • kannst du dich auch über einen längeren Zeitraum gut konzentrieren und arbeitest gründlich und eigenständig

Ab jetzt...

  • bist du für das Gravieren von individuell angepassten Texten auf unseren verschiedenen medizinischen Produkten (z. B. Stethoskopen) verantwortlich
  • erstellst du, neben den eigentlichen Gravuren, Gravuretiketten und Lieferscheine für fertig gestellte Produkte und kommissionierst diese
  • unterstützt du uns bei der Inbetriebnahme einer neuen Gravurmaschine und packst bei Bedarf auch mal in anderen Logistik-Bereichen mit an, beispielsweise bei der Kommissionierung an unserem AutoStore

O-Töne

„Die flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege bei DocCheck machen das Arbeiten effektiv. Ich finde es toll, dass man auch mit der Geschäftsführung direkt in den Austausch gehen kann – das spornt an!“

Julia, seit 2019 im Account Management

O-Töne

„Wir arbeiten kaum etwas nach Schema F ab, suchen bei allen Projekten nach geeigneten Lösungen und sind immer offen für Trends und neue Technologien. Das mag anstrengend klingen, aber es lohnt sich.“

Thomas, seit 2005 im Design

O-Töne

„Ich wurde engagiert, um etwas Tolles aufzubauen. Dazu bekomme ich genau die Unterstützung und die Freiheiten, die ich brauche. Das ist enorm motivierend.“

Anja, seit 2014 bei Doccheck Research

DocCheck AG
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln

Hat's Klick gemacht?

Dann freue ich mich auf deine Bewerbung!

Ich heiße Nadine Steffens, bin deine Ansprechpartnerin im HR Management und bearbeite deine Bewerbung. In der Company duzen wir uns untereinander — damit du dich schnell daran gewöhnst, fangen wir am besten gleich hier damit an.