Willkommen in der Systemadministration

Mach mal Sinn als

IT Manager Service Desk (m/w/d)

Wir wollen keinen einfachen "Corporate Support", – wir wollen glückliche und produktive Kollegen! Das ist das Leitbild unseres Supportteams und genau dafür suchen wir Verstärkung. Unsere Company ist in den letzten Monaten stark gewachsen und daher brauchen unsere Mitarbeiter Support-Helden, die sie bei Hard-, Software- und Netzwerkproblemen unterstützen. Komm an Bord, bring dich mit deiner Expertise ein und baue ein Setup auf, wovon andere nur Träumen können. Und keine Sorge - was du noch nicht kannst, bringen wir dir bei!

Bis jetzt...

  • hast du deine Ausbildung im technischen Bereich erfolgreich abgeschlossen und idealerweise erste Erfahrung im Bereich User Support / Systemadministration gesammelt, z.B. durch Praktika
  • hast du Lust auf die Arbeit mit verschiedenen Betriebssystemen im Anwendersupport (macOS + Windows) und möchtest deinen Kollegen ein zuverlässiger Ansprechpartner in allen IT-Support-Belangen sein
  • gehst du strukturiert und lösungsorientiert an Probleme heran und behältst auch an trubeligen Tagen einen kühlen Kopf 

Ab jetzt...

  • übernimmst du gemeinsam mit deinen Kollegen die Betreuung des 1st Level Supports sowie unserer IT-Systemlandschaft
  • bist du zuständig für den 2nd Level-Support bei Hardware-, Software- und Netzwerkaufgaben (Mac/Linux/Windows)
  • behältst du die laufenden Prozesse im Blick und sorgst für eine gute Qualitätssicherung sowie ein reibungsloses Arbeiten der Kollegen im Homeoffice

Das gibt's obendrauf

Couchpotato oder Büromensch

Wähle zwischen 0–5 Tagen Homeoffice pro Woche

Deine Skills sind dein Kapital

1.000 EUR Weiterbildungsbudget pro Jahr

Auf die Ausrüstung kommt es an

State of the Art Hardware mit regelmäßigen Updates

DocCheck AG
Vogelsanger Straße 66
50823 Köln

Hat's Klick gemacht?

Dann freue ich mich auf deine Bewerbung!

Ich heiße Henri Kirch, bin Recruiter & Talent Acquisition Manager und bearbeite deine Bewerbung. In der Company duzen wir uns untereinander — damit du dich schnell daran gewöhnst, fangen wir am besten gleich hier damit an.